Der 3-Lochplatz

Auf drei echten Golfbahnen (Par 3, Par 4 und Par 5 ) darf jeder, auch ohne Platzerlaubnis (PE), die Schläger schwingen. Hier kann man sein Talent entdecken und gezielt weiterentwickeln. Bis zum Erwerb der Platzerlaubnis erweist sich die 3-Loch-Anlage immer wieder als ideales Übungsgelände, um so den Sport von seiner schönsten Seite kennenzulernen. Die qualifizierten Golflehrer der Golfschule nutzen diese drei Bahnen, um einen abwechslungsreichen und praxisbezogenen Unterricht zu erteilen. Die 3-Lochanlage sucht in Berlin/Brandenburg seines gleichen.

Es gibt ein Par 3, ein Par 4 und ein Par 5 mit allen Hindernissen die auch auf einem richtigen Platz zu finden sind. Die Übungsanlage ist so konzepiert, das man sich einen echten Eindruck vom Golfspielen machen kann, aber trotzdem als Anfänger oder Freizeitgolfer nicht überfordert wird.

Prüfen Sie sich selbst, ob Sie den Bunkern, Rough und Wasserhindernissen gewachsen sind.