18-Loch-Meisterschaftsplatz
designed by Robert Baker

Nahezu endlos erscheinende Weitläufigkeit mit traumhaften Ausblicken in die märkische Landschaft, 112 bizarr geformte Bunker und vier große Wasserhindernisse machen diesen Meisterschaftsplatz zum Schmuckstück der Golfanlagen. Robert Baker, Trainer vieler Weltklasseprofessionals, entwarf hier ein Musterbeispiel hervorragender Golfplatzarchitektur. Der Platz ist fair und bietet jedem viel Freude am eigenen Spiel und echte Erfolgserlebnisse.

Der Robert Baker Platz verfügt über eine eigne große Übungsanlage

Etwa 100 Rasen- und 7 überdachte Abschläge auf der 300 Meter langen Driving Range, ein 300 m² großes Putting- und Pittching-Areal mit zwei integrierten Bunkern für das kurze Spiel.